About

Der Podcaster: Mein Name ist Matthias Fromm. Ich bin derzeit mit dem Abschluss meines Magisters der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der FU Berlin beschäftigt und kümmere mich beruflich bei der SGM Solutions & Global Media GmbH um die Themen Kommunikation, Medienproduktion und Projektentwicklung.

In meiner bisherigen Tätigkeit in der Arbeitswelt habe ich den letzten Jahren in der Fraunhofer-Gesellschaft vor allem an der kommunikativen Schnittstelle von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik gearbeitet, einem Thema mit dem ich mich auch im Rahmen meiner Magisterarbeit beschäftige (Wissenschaftskommunikation mit dem Fokus auf Wissenschafts-PR). Zudem bin ich großer Fan von Radio und dem Podcasting (u.a. findet sich hier ein weiteres Projekt von mir) – und genau an dieser Stelle verbinden sich beide Welten. Das Ergebnis sehen und hören (vor allem!) Sie hier.

Der Podcast:

In meiner bisherigen Tätigkeit in der Arbeitswelt habe ich den letzten 5 Jahren in der Fraunhofer-Gesellschaft, genauer gesagt dem Fraunhofer-Verbund IuK-Technologie, vor allem an der kommunikativen Schnittstelle von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik gearbeitet, einem Thema mit dem ich mich auch im Rahmen meiner Magisterarbeit beschäftige (Wissenschaftskommunikation mit dem Fokus auf Wissenschafts-PR). Schon während meiner Zeit dort fand ich die öffentliche Repräsentation des einzelnen Wissenschaftlers unterentwickelt, besonders bei jenen Wissenschaftler, die noch am Anfang ihrer wissenschaftlichen Karriere stehen. Meines Erachtens ist der öffentliche Umgang mit dem Berufsbild “Wissenschaftler” dringend vonnöten, besonders weil es eines der Zugpferde in der Steigerung der Attraktivität dieses Berufes für den Nachwuchs sein dürfte – denn hier hat man die Chance durch den Kontakt zu den “normalen, richtigen Wissenschaftlern” auf Augenhöhe mit dem Betrachter ein authentisches Bild zu vermitteln.

Ich hatte also bereits vor einigen Jahren den Gedanken einen Wissenschaftspodcast ins Leben zu rufen, der sich im Kern nicht hauptsächlich den fachlichen Themen widmet, sondern vor allem den Wissenschaftlern dahinter. Um genauer zu sein, jenen Wissenschaftlern, die sich bisher ihre Meriten noch nicht verdient haben bzw. erst am Anfang ihrer wissenschaftlichen Karriere stehen. So ist 2011 das Projekt “Scientists in Progress” entstanden.

tl;dr: Dieser Podcast widmet sich also den Menschen in der Wissenschaft, jenen die ergründen wollen was die Welt Im Innersten zusammenhält. Ich unterhalte mich mit Forschern. Dabei geht es mir aber nicht um jene verdienten Eminenzen, die über viele Jahre der Forschungs- und Lehrtätigkeit bereits ihr wissenschaftliches Renommee gefestigt haben, sondern um eben jene, die am Anfang ihrer Arbeit stehen und jene die gänzlich frisch in der Wissenschaftswelt sind und sich ihre wissenschaftlichen Meriten erst verdienen müssen – der wissenschaftliche Nachwuchs, die jungen Wilden im Forschungsbetrieb, jene “in progress”.

Kontakt:

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik sprechen Sie mich einfach über einen der Kanäle an!

Ein Gedanke zu “About

  1. Pingback: explorism: Das erste Mal | Die Hörsuppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.